• Wirbelsäule

Häufig werden Tiere wegen Rückenproblemen in unsere Tierklinik gebracht, bei einigen Hunderassen besteht eine Rassenprädisposition für das Auftreten bestimmter Rückenerkrankungen.

Wirbelfrakturen und Luxationen zählen zu den schmerzhaftesten Notfällen bei einem Tier. Ob eine chirurgische Behandlung notwendig ist, entscheidet die neurologische Untersuchung.

Der Bandscheibenvorfall (Diskushernie) ist die häufigste neurologische Erkrankung beim Kleintier. Tiere mit akutem Ausfall der Motorik aufgrund eines Bandscheibenvorfalls haben eine gute Chance sich nach einer Operation wieder zu erholen.


 Tierklinik Marling Palladestr. 30/1 - Tel. Fax. 0473 447325 info@clinicamarlengo.it